Pausenfüller

Wie wohl für die meisten Freizeitsegler, gilt es auch für mich die Zeit zwischen den Törns in irgendeiner Form zu füllen. Ich tue dies auch gerne mit segelbezogenen Unterhaltungsformaten wie Youtube-Videos, Filmen, Fachzeitschriften und Büchern. In letzte Kategorie fällt ein letztes Jahr erschienenes Buch welchem ich hier ein wenig Raum geben möchte.

Weiter gehts

Nach fast 2 Monaten Pause gibt es wieder einmal ein Update. Der nächste Törn wurde fixiert und auch einen Erste-Hilfe-Kurs habe ich gebucht. Bis dahin ist es noch eine Weile aber ich wollte meine Leserinen und Leser schon einmal darüber informieren wie es weiter geht.

Nachworte zum zweiten Törn

Ich bin sehr froh weitere 343 Seemeilen auf meinem Konto zu haben wobei ich jetzt insgesamt auf 646 Meilen gekommen bin. Ich habe auch viele wertvolle Erfahrungen gemacht und einiges gelernt. Ich fühle mich im Umgang mit einem Schiff in dieser Größe wesentlich sicherer.

Achter und neunter Tag: Ausklarieren und Rückreise

Nachdem die Putzkolonne zur Endreinigung des Schiffes bereits um 8:30 antrabte und wir vorher noch packen mussten weckte mich der Wecker um 7 Uhr früh. Packen auf einem Segelschiff dauert aufgrund der beengten Verhältnisse ein wenig länger. Wir waren nur noch zu viert an Board nachdem Koni und Celine bereits um 5 Uhr früh ein„Achter und neunter Tag: Ausklarieren und Rückreise“ weiterlesen