In 2 Wochen ist es soweit

Die Flüge sind gebucht, Lilly, meine Tochter für die Zeit meiner Abwesenheit versorgt und ich habe mir noch ein paar Gadets besorgt.

Als erstes habe ich mir bereits vor einiger Zeit eine Sicherheitsleine von Spinlock zugelegt, weil ich mit dem Equipment das es hier an Board der Charteryachten gibt nicht immer ganz zufrieden bin. In der Regel handelt es sich im 2 Karabiner die miteinander durch eine starre Leine verbunden sind. Wenn man sich über Deck bewegt und immer wieder aus- und einhängen muss besteht in genau dieser Zeit die, wenn auch kleine, Gefahr über Board zu gehen. Bei der Sicherheitsleine die ich mir besorgt habe gibt es einen 3. Karabiner mit dem man diese Zeit überbrücken kann und somit zu allen Zeiten mit dem Boot verbunden ist.

Sicherheitsleine

Als nächste habe ich mir das Garmin GPSMAP 86i GPS-Gerät zugelegt. Abgesehen davon, dass dieses Gerät mit Marine-Karten umgehen kann und damit auch als Chartplotter doppeln kann besitzt es auch die möglichkeit der Satelitenkommunikation. Nach dem Tod meiner Frau hat meine Tochter nur noch mich und so besteht die Möglichkeit für meine Tochter und natürlich auch für andre erreichbar zu sein, meinen Standort zu kommunizieren und auch Notrufe abzusetzen, wobei ich glaube, dass die letzte Funktion in dem Gewässer wo wir unterwegs sein werden nicht so wichtig sein wird, weil doch relativ viel Schiffverkehr zwischen den Kanaren und Madeira stattfindet. Obendrein kann man das GPS-Gerät natürlich auch bei jeder anderen Outdooraktivität und beim Landgang verwenden.

Auf das Gerät wurde ich übrigens bei der Konsumation der wöchentlichen Videos von dem Youtube-Kanal Sail Life aufmerksam.

Zu guter Letzt habe ich mir noch einen Duffel von The North Face gekauft, weil ich mit der Kombination „grosser Rucksack in riesigem Seesack“ nicht ganz glücklich war, weil man den Rucksack immer in den Seesack ein und wieder ausräumen musste damit die ganzen Bänder beim Gepäckhandling am Flughafen nicht stören. Abgesehen davon haben die relativ starren Träger des Rucksackes beim Stauen auf dem Boot immer ziemlich gestört. Ich denke , dass sollte jetzt besser gehen. Den Duffel kann man unter diesem Link finden.

So das wars für heute. Mast- und Schotbruch und bis bald.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: